Die Praxis der Fototherapie. Fototherapeutische Einsatzfelder in der intermedialen Kunsttherapie

FB-8-2022

Leitung: Nathalie Danja Streit
Intermediale Kunsttherapeutin
Art psychotherapist PGD
Mentorin und Fachdozentin im In- und Ausland, u.a. Module in „Fotografie sowie Neue Medien im intermedialen Ansatz“ für den Studiengang „Intermediale Kunsttherapie" an der Schule für Gestaltung in Bern, Schweiz.
In ihrer Praxis hat sie zahlreiche Angebote, Projekte, Workshops und fotografiegestützte Konzepte entwickelt.

Nutzen Sie das Potenzial von Fotografien bereits in Ihrer künstlerisch-therapeutischen Arbeit?
Diese Impuls-Workshop Reihe widmet sich ganz der Fotografie mit all ihren vielseitigen kunsttherapeutischen Anwendungs- und Einsatzfeldern, denn das Medium ist wie geschaffen, um intermediale Prozesse zu initiieren und zu dokumentieren.
Die Arbeit mit einem Foto ermöglicht einen kreativen, intuitiven Einstieg in einen gestalterischen Prozess und ist als Handlung rasch und einfach ausführbar.
Anhand der Geschichte der Phototherapy, der Kunst, der Theorie und vielseitigen Praxisbeispiele werden Einsatz- und Erfahrungsräume mit dem Medium Fotografie erläutert. Lassen Sie sich in die spannende Welt der Fotografie entführen und mit neuzeitlichen Impulsen bereichern.

Session 1: 22.10.2022  REZEPTIVE UND FOTODIALOGISCHE ARBEIT MIT FOTOGRAFIEN
Session 2: 12.11.2022  AKTIVE ARBEIT MIT FOTOGRAFIEN
Session 3: 03.12.2022  MULTIMEDIALE UND TRANSFORMATIVE ARBEIT MIT FOTOGRAFIEN

Die Teilnehmenden erhalten

  • ein theoretisches und praktisches Verständnis für die Sprache der Fotografie, die fototherapeutische Begleitung von  Klienten und den intermedialen und prozessorientierten Einsatz von Fotografien
  • Inspiration und Einblicke in kunst- und fototherapeutische Herangehensweisen und intermediale Ansätze

Weitere Informationen (PDF-Flyer)

 

Termin Die Fortbildung findet ONLINE von 11:00 bis 15:30 Uhr statt,
jeweils am 22. Oktober / 12. November / 03. Dezember 2022 
Ort ONLINE Veranstaltung
Zeitrahmen 16 Stunden á 45 Min.
Teilnehmer 6 - 9
Kosten 225,– € / Teilnehmer
170,– € / DAGTP-Mitglieder
Jetzt zum Kurs anmelden
powered by webEdition CMS